Bildnachweise siehe Impressum
kulturwegweiser
oberlausitz-niederschlesien
Bildnachweise siehe Impressum

Peterskirche Görlitz

Görlitz | Veranstaltungsort, Sehenswürdigkeit

Peterskirche Görlitz
An der Peterskirche 1
02826 Görlitz

Evangelische Kirche der evangelischen Innenstadtgemeinde

'Gottes schönstes Haus an der Neiße' wird die Peterskirche genannt, die majestätisch thronend schon von weither zu sehen ist und auf einem Felsen die Görlitzer Stadtkrone bildet. Ihr Westportal mit dem 'Brautportal' stammt vom spätromanischen Vorgängerbau, die heutige spätgotische Halle mit fünf Schiffen und einer vierschiffigen Unterkirche wurde 1497 nach jahrzehntelanger Bauzeit Stolz der Stadt und Ausdruck gelebten Gotteslobes. Der weite Innenraum wird von einer prachtvollen barocken Ausstattung geschmückt, deren Höhepunkt die berühmte Sonnenorgel darstellt.

Öffnungszeiten:
April - Oktober
Mo-Sa : 10.00 - 18.00 Uhr
So / Fe: 11.45 - 18.00 Uhr

März und November - Dezember
Mo-Sa: 10.00 - 16.00 Uhr
So /Fe: 11.45 - 16.00 Uhr

Januar und Februar geschlossen. Anmeldung von Führungen per Email möglich.

Görlitzer Sonnenorgel
© Freundeskreis Görlitzer Sonnenorgel eV
© Rainer Kitte, Freundeskreis Görlitzer Sonnenorgel eV
Peterskirche
© 2010/Evangelischer Kirchenkreisverband Schlesische Oberlausitz