Bildnachweise siehe Impressum
kulturwegweiser
oberlausitz-niederschlesien
Bildnachweise siehe Impressum

Bronzezeit - Bronzeguss

Kamenz | spartenübergreifend

Vor 4000 Jahren erfanden die Menschen ein neues Material: Die Bronze. Nach ihr wurde eine ganze Epoche benannt: Die Bronzezeit.

Bronze ist eine spezielle Legierung aus Kupfer und Zinn. Gießer und Schmiede fertigten Waffen, neuartige Geräte und einzigartige Geräte aus dem neuen Werkstoff. Ein Prinzip der verschiedenen Gusstechniken können die Schüler erproben und sich ihr selbst gegossenes Werkstück mit nach Hause nehmen.

Fächerbezug: Chemie, Mathe, Physik, Geschichte


Veranstaltungsort: Museum der Westlausitz - Elementarium
Zielgruppe: Kinder
Jugendliche
Alters-/Klassenstufe: 5./6. Schuljahr
7./8. Schuljahr
9./10. Schuljahr
11./12. Schuljahr
Gruppengröße: mind. 7 Personen
Zeitumfang: 2,0 Stunden
Angebotsform: einmalig
Durchführende Einrichtung: Museum der Westlausitz - Elementarium, Kamenz
Ansprechpartner:Friederike Koch-Heinrichs
Kontaktdaten:Bodo Plesky, Susanne Schütze Telefonnummer: 03578-788310

Termine:
ganzjährig