Bildnachweise siehe Impressum
kulturwegweiser
oberlausitz-niederschlesien
Bildnachweise siehe Impressum

Das Judentum

Bautzen | spartenübergreifend

Eine Einführung für Schüler

Anhand von alten, reich illustrierten Bibeln, in denen natürlich nur mit Handschuhen geblättert werden darf, werden die Grundgeschichten des Judentums behandelt. Hebräische Handschriften und Drucke sowie einige (neue) Kultgegenstände zum Anfassen führen in einige Aspekte jüdischer Frömmigkeit ein. Dabei spielt der Jahreskreis der wichtigsten jüdischen Feste eine Rolle, auch Musikbeispiele werden eingesetzt. Das Projekt findet im Kirchenraum statt, der mit seinen Emporenbildern über Genesis 1 und 2 eine gute Umrahmung bildet und die Verwandtschaft von Christentum und Judentum sinnfällig macht.

Fächer: Religion, Ethik

ETH - Ethik Kl. 6 Lernbereich 2: Judentum; RE/e - Evangelische Religion Kl. 6 Lernbereich 1: Die Botschaft der Bibel; RE/k - katholische Religion Kl. 5 Lernbereich 3: Menschen suchen Gott

Organisationsform: interaktive Führung, Arbeit in Kleingruppen

Hinweis: Auch für Klassen 7 bis 10 geeignet.

Veranstaltungsort: Museum Bautzen - Muzej Budyšin
Alters-/Klassenstufe: 5./6. Schuljahr
Gruppengröße: 20 Personen
Zeitumfang: 180 Minuten