Bildnachweise siehe Impressum
kulturwegweiser
oberlausitz-niederschlesien
Bildnachweise siehe Impressum

Teichgeschichten - Lutra, der lustige Fischotter

Kamenz | spartenübergreifend

In den Teichgebieten der Westlausitz lebt ein verspielter Zeitgenosse – der Fischotter. Wer Familie Lutra am Teich zu Gesicht bekommt, hat großes Glück, denn dieses possierliche Säugetier lebt gerne im Verborgenen. Fischotter sind in Deutschland vom Aussterben bedroht, aber in der Oberlausitzer Teichlandschaft fühlen sie sich noch zu Hause.
Auf einer kleinen Expedition durch das Elementarium treffen die Kinder auf Lutra, den lustigen Fischotter. Nase, Ohren, Füße, Schwanz und Fell sehen niedlich aus. Sie sind ihm bei der Fischjagd im Wasser eine gute Hilfe. Warum? Dies erfahren die Kinder spielerisch selbst. Gemeinsam bauen sie Lutras Lieblingsteich auf, schauen seinen Bau an und erkennen, dass Otter von Natur aus ihrem Spieltrieb folgen. Ob das für uns Menschen auch gilt, wird ein Jeder in echten Otterspielen unter Beweis stellen können.


Veranstaltungsort: Museum der Westlausitz - Elementarium
Alters-/Klassenstufe: Kindergarten/Kita
Gruppengröße: 7 - 30 Personen
Kostenumfang: 2,50 €
Zeitumfang: 1,5 Stunden
Angebotsform: einmalig
Durchführende Einrichtung: Museum der Westlausitz - Elementarium, Kamenz
Ansprechpartner:Bodo Plesky, Julia Baumbach
Kontaktdaten:Telefonnummer: 03578-788310

© 2019 / Museum der Westlausitz