Bildnachweise siehe Impressum
kulturwegweiser
oberlausitz-niederschlesien
Bildnachweise siehe Impressum
Fr | 07.12.2018 | 19:00 Uhr

Themenverkündung

Zittau | Café Jolesch | Diverses

Bereits zum achten Mal lädt der Mitmach-Filmwettbewerb „Zittau48“ ein. Innerhalb von 48 Stunden sind Hobbyfilmer aufgerufen einen Kurzfilm zu einem Thema zu drehen. Zu welchem Thema ein Film gedreht wird, das können alle Teilnehmer selbst beeinflussen.

Bis Donnerstag den 6. Dezember sind alle aufgerufen Themenvorschläge einzureichen. Auf facebook(Zittau48), per Mail p.weissig@hillerschevilla.de oder per Zettelbox (Kronenkino Zittau).

Aus diesen Vorschlägen wird dann am Freitag, den 7. Dezember um 19 Uhr im Café Jolesch (Zittau, Klienebergerplatz1) ein Thema gezogen. Natürlich wird es zeitgleich auch auf facebook veröffentlicht.

Anschließend heißt es nur noch – Filmidee finden, Dreharbeiten starten und Film schneiden. 48 Stunden später, am 9. Dezember um 19 Uhr im Zittauer Kronenkino – werden alle Filme auf großer Leinwand prämiert. Zum einen winken 48€ Preisgeld und die begehrte „ZI48-Siegertrophäe“ und zum anderen wird der Siegerstreifen innerhalb des kommenden Neissefilmfestivals dem Publikum präsentiert.

Der Wettbewerb ist für alle offen, natürlich auch für Menschen außerhalb von Zittau. Der Sieger wird dabei durch eine zweiköpfige Jury bestimmt. Diesmal dabei: Jenny Böttcher: Sängerin der Zittauer Musikband „Jenix“ und Mitorganisatorin der Zittauer Kulturhauptstadtbewerbung 2025. Sascha Röhricht: freischaffender multimedialer Künstler aus Görlitz.

Veranstalter Hillersche Villa