Bildnachweise siehe Impressum
kulturwegweiser
oberlausitz-niederschlesien
Bildnachweise siehe Impressum
22.04.2019 - 27.10.2019 | 15:00 Uhr

Öffentliche Klosterführungen

Ostritz | Kloster St. Marienthal | Führung

Während unserer Klosterführung lernen Sie auf dem Rundgang das Heute und Gestern von unserem Kloster kennen. Mit Stolz und Dankbarkeit können wir dabei verkünden, dass unser Kloster das älteste aktive Zisterzienserinnenkloster Deutschlands ist, dass seit seiner Gründung im Jahr 1234 bis Heute durchgehend aktiv war und ist.

Mit unserem Gästeführer bzw. mit unserer Schwester Alma OCist lernen Sie unsere wechselhafte und lange Geschichte kennen, und besichtigen dabei u. a. unsere Klosterkirche, die Klosteranlage und unseren Informationsraum mit dem Kloster-Modell.

Unser Gästeempfang steht Ihnen für Fragen, Informationen und ggf. zur Buchung (bei Gruppen / Gesellschaften) zur Verfügung.

KONTAKT zum Gästeempfang vom Kloster:
- Telefon: (03 58 23) 7 74 44
- Fax: (03 58 23) 7 74 68
- E-Mail: gaestepforte(at)kloster-marienthal.de

Möglichkeiten und Gründe an unserer "Öffentlichen Klosterführung" teilzunehmen, gibt es viele:
- beim Besuch in unserem Kloster St. Marienthal,
- bei Ihrer Rundreise durch die Oberlausitz / Dreiländereck mit Stopp bei uns,
- während Ihrem Kloster-Urlaub bei uns in St. Marienthal,
- während der Teilnahme an einem unserer Kurse / Seminare,
- in Verbindung mit Ihrer Feierlichkeit in unserer Klosterschenke
- während Ihrer Auszeit in unserem Kloster

Im Anschluss an die "Öffentliche Klosterführung" (oder davor) freut sich unser "Klostermarkt St. Marienthal" (unser Ladengeschäft auf dem Klosterhof) über Ihren Besuch.
Und als Abschluss von Ihrem Kloster-Besuch (oder zwischendurch) lädt Sie unsere "Klosterschenke St. Marienthal" (vor den Toren unseres Klosters gelegen) ganz herzlich zur Einkehr und zum Verweilen ein.

© 2019 / Kloster St. Marienthal

St. Marienthal 1
02899 Ostritz

Tel. +49 35823 77302

Fax +49 35823 77301


Stadtplan
Anfahrt
Anreise Bahn