Bildnachweise siehe Impressum
kulturwegweiser
oberlausitz-niederschlesien
Bildnachweise siehe Impressum
Mi | 25.12.2019 | 14:00 Uhr

Kaiserweihnacht auf dem Berg Oybin

Oybin | Burg und Kloster Oybin | Diverses

ab Hauptstraße
Am 1. Weihnachtsfeiertag geben sich Kaiser Karl IV. und seine Gemahlin die Ehre im Kurort Oybin: Besinnlich zieht das Paar hinauf zur Burg. Dort heißt der Kaiser und Prior Sie herzlich willkommen, bevor in der stimmungsvollen Ruine der Klosterkirche der Burgkaplan die Weihnachtsbotschaft verkündet.

Kaiser Karl der IV. stiftete am 17. März 1369 zu Lucca dem Orden der Cölestiner das Kloster auf dem Oybin. Am 25.12. desselben Jahres soll er auf dem Oybin geweilt haben. Aus diesem Anlass fand am 25.12.1994, dem 625. Jahrestag“, die erste „Kaiserweihnacht“ statt, die nun schon zu einer guten Tradition geworden ist. Hunderte Gäste feierten seither mit allen etwa 60 Akteuren dieses Fest- zu Ehren des Kaisers und von Burg und Kloster Oybin.


Hauptstraße 16
02797 Oybin

Tel. +49 35844 73313

Fax +49 35844 73323


Stadtplan
Anfahrt
Anreise Bahn