Bildnachweise siehe Impressum
kulturwegweiser
oberlausitz-niederschlesien
Bildnachweise siehe Impressum
21.07.2019 - 12.01.2020

Der letzte ,Rest‘ vom Schützenfest. 175 Jahre „Grußschinner Schissn“

Großschönau | Deutsches Damast- und Frottiermuseum | Ausstellung, Geschichte

2019 blickt die Schützengesellschaft Großschönau auf 175 Jahre Geschichte zurück und mit ihr feiert auch eines der beliebtesten Volksfeste der Großschönauer Geburtstag: das „Grußschinner Schissn“. Das jährlich veranstaltete Fest mit Markt und verschiedenen Belustigungen wurzelt in dem 1844 erstmalig von der örtlichen Schützengesellschaft begangenen Schützenfest. Das Deutsche Damast- und Frottiermuseum blickt anlässlich dieses Jubiläums anhand erhalten gebliebener Zeugnisse auf die Geschichte des „Grußschinner Schissn“ zurück. Den Blickfang der Ausstellung bilden historische Schützenscheiben, die aus der Zeit 1844 bis 1865 stammen.

Schützenscheibe, 1865 Öl auf Holz © 2019 /DDFM

Schenaustraße 3
02779 Großschönau

Tel. +49 35841 35469

Fax +49 35841 35469


Stadtplan
Anfahrt
Anreise Bahn