Bildnachweise siehe Impressum
kulturwegweiser
oberlausitz-niederschlesien
Bildnachweise siehe Impressum
Sa | 09.11.2019 | 20:00 Uhr

Und der Zukunft zugewandt

Mittelherwigsdorf | Kulturfabrik Meda | Kino/Filmvorführung

Eintritt: 5 - 7 €
Im Jahr 1952 kehrt die zu Unrecht verurteilte junge Kommunistin Antonia Berger (Alexandra Maria Lara) mit ihrer kranken Tochter aus dem Gulag in die DDR zurück. Sie wird in allen Ehren empfangen, gewinnt ein neues Leben und soll dafür einen Preis zahlen: Über ihre traumatischen Erlebnisse in der UdSSR darf sie nicht sprechen. Die Wahrheit, so fürchtet die junge Republik, könnte die so fragile Nation ins Wanken bringen. Antonia wird Teil des Aufbruchs in eine neue und bessere Welt und wird doch stets mit einer Vergangenheit konfrontiert, die nie die ihre war. Prädikat besonders wertvoll

Filminfo: D 18, R: Bernd Böhlich, FSK: 12, 108 min
Link zum Trailer >>> [youtu.be/IX2EmfkuOz4 ]

Veranstalter Hillersche Villa
© [b]Einlass: 19:00 Uhr[/b]

Hainewalder Str. 35
02763 Mittelherwigsdorf

Tel. +49 3583 5090003

Fax +49 3583 510736


Stadtplan
Anfahrt
Anreise Bahn