Bildnachweise siehe Impressum
kulturwegweiser
oberlausitz-niederschlesien
Bildnachweise siehe Impressum
Sa | 09.11.2019 | 17:00 Uhr

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Zittau | Marktplatz Zittau | Geschichte

Demonstration auf den Spuren der NS-Verbrechen:
Am 9. November 1938 brannten in ganz Deutschland Synagogen nieder. Auch in Zittau lassen sich viele Spuren der NS-Verbrechen finden.
Da mit den letzten Wahlen erneut nationalistische Kräft in die Parlamente eingezogen sind, wollen wir mahnend und gedenkend darüber informieren, was passiert, wenn faschistische Ideologien an die Macht kommen.

Gruppe Zittau ist bunt