Bildnachweise siehe Impressum
kulturwegweiser
oberlausitz-niederschlesien
Bildnachweise siehe Impressum
13.06.2020 - 14.06.2020 | 10:00 Uhr

Kunsthandwerkermarkt

Königshain | Schloss Königshain |

5. KUNSTHANDWERKERMARKT

Im Schlossareal Königshain findet man Schätze, die aus zum Teil Tradition in liebevoller Einzelanfertigung aus Holz, Glas, Ton, Metall und Textil zu innovativen Ergebnissen geführt haben. Kunst und Handwerk werden persönlich von den jeweiligen Manufakturen auf dem Kunsthandwerkermarkt präsentiert.
Zum fünften Mal öffnet das Schloss Königshain seine Tore für den nunmehr etablierten Kunsthandwerkermarkt.
Auf der historischen Schlossanlage - unweit von Görlitz gelegen - präsentieren etwa 70 Künstler und Handwerker die Ergebnisse ihres Fleißes und hoffen auf großes Interesse des Besuchers. Dafür nehmen sich die Kunsthandwerker viel Zeit und bereiten ihre Ausstellung mühevoll und mit viel Liebe zum Detail vor.
Holzgestalter, Seifensieder, Schmuck- und Textildesigner, Korbmacher, Keramiker und Bildhauer – um nur einen Teil zu erwähnen – bedienen sich verschiedenster hochwertiger Materialien, um diese aus zum Teil alten Traditionen neu zu kreieren.
Interessante Hüte, wunderschöner Schmuck, ausgefallene Textilien, wohlriechende Seifen mit Prädikat u.v.m. werden dem Besucher präsentiert. Tradition und Moderne treffen mit den vielfältigen Produkten erstaunlich gut aufeinander und laden ein zum Berühren, Probieren und Erwerben.
Die beliebten Kunsthandwerkermärkte des Veranstalters Andreas Wolf vom ostthüringischen Kulturhof Zickra bieten mittlerweile mehr, als die Möglichkeit, aus einer einzigartigen Vielfalt die schönsten Dinge zu erwerben.
Denn zum Kunsthandwerkermarkt gehört auch dessen hochwertiges Kulturprogramm und die ausgewählte Verköstigung. Ob am Verkaufsstand bei der Käserei, am Suppenfahrrad, bei Wein und mediterranen Spezialitäten oder Kaffee und hausbackenem Kuchen etc., im Schlossareal finden sich so viele Gelegenheiten inmitten des Marktgeschehens zu genießen und dem Alltagstrott zu entfliehen. Dazu ertönt handgemachte Instrumental- und Vokalmusik an vielen Orten, die sich dem Marktgeschehen anpasst. Mehrsprachige, zum Teil bekannte Texte und Melodien laden zum Mitsingen und -schwingen ein. Die Künstler scheuen dabei keine Mühe aus ihrer musikalischen Rolle nicht auch in die des Schau- oder Puppenspielers, Kabarettisten oder Stelzenläufers zu schlüpfen.
Damit bei den kleinen Marktbesuchern keine Langeweile aufkommt, können die sich im Pfeil- und Bogenschießen üben oder im Seile drehen, Filzen, Holz- und Schmuckgestalten ihrer eigenen Kreativität freien Lauf lassen. Der Kindergesellenbrief als Auszeichnung darf dabei nicht fehlen.
Im Schloss selbst lohnt es sich die Ausstellungen zu besuchen.


Dorfstraße 29
02829 Königshain

Tel. +49 35826 64686

Fax +49 35826 64687


Stadtplan
Anfahrt
Anreise Bahn